Einfach Klasse…..

Toll viele Menschen waren hier um zu Demonstrieren, dass zeigt das es in Anröchte auch Bevölkerung gibt, die sich fürs Klima einsetzt. Weil es hier keine Schulen wie Gymnasium oder Sekundarschule gibt, waren die wenigen Schüler beim zweiten Klima Streik und die Erwachsenen und Schüler bei der ersten Demo in Anröchte überhaupt (oder hat es da schon mal eine gegeben?). Es waren aber sogar Menschen aus Nachbarorten mit dabei.

1,4 Millionen Menschen jeden Alters haben ihren Alltag unterbrochen, sind auf die Straßen gegangen. Für den Klimaschutz. Für die Zukunft. Ein rieses Dankeschön an Sie und an alle, die dabei waren – ob auf der Straße oder im Herzen. In Anröchte haben 60 Menschen (lt. Patriot 100) von etwa 2 bis etwa 75 mitgemacht, Menschen mit Rollstuhl und Kinderwagen und welche die schon und noch laufen können. Ein paar Transparente waren auch dabei. 2 Polizeifahrzeuge haben geholfen, Danke.

Newsletter ist jetzt möglich

Wir versenden jetzt Neuigkeiten

So, es ist vollbracht.
Ein Newsletter kann bestellt werden.
Im Moment muß der per E-Mail abbestellt werden, da eine Möglichkeit noch nicht gefunden wurde.
Aber die E-Mail word bei Bedarf sofort gelöscht.

Wenn jemand nicht immer wieder hier nachsehen will, was es neues gibt, der kann sich eintragen und wird sofort informiert, wenn es etwas Neues gibt.

Einfach hier eintragen und Infos zu weiteren Aktionen zum Klima Streik in Anröchte erhalten. Diese Info kann jederzeit abbestellt werden.

Zu Greta Thunberg

Greta Thunberg was in Deutsch ist.

Zusammen mit dem Journalisten George Monbiot hat die Klimaaktivistin Greta Thunberg ein eindringliches Video produziert. Die Botschaft: Es gibt drei Schlüssel, mit denen wir das Klima noch retten können. In Englisch

Treibhausgasemissionen

Treibhausgasemissionen
Treibhausgasemissionen muss auf 0%

Die weltweite Reduzierung aller Treibhausgasemissionen auf Null ist die aktuell wichtigste Aufgabe der Menschheit, zur Sicherung ihres eigenen Fortbestands. Meist wird in den Debatten über die Reduktion von Treibhausgasen (THG) lediglich über Kohlenstoffdioxid, also CO2, gesprochen. Aber auch Methan (Hauptbestandteil von Erdgas) ist bereits heute für 41% aller THG-Emissionen verantwortlich.