Ersatz für Eier

BrowniesEier sind so einfach…..Die Alternativen aber auch und manchmal besser und preiswerter.
Das besondere ist, dass die Alternativen in aller Ruhe mal auf den Boden fallen können.

Eier Brot, Kuche und Gebäck
1 EL Leimnamen frisch fein gemahlen + 3 EL Wasser
1 EL Chiasamen frisch fein gemahlen + 4-5 EL Wasser (weiche Konsistenz)

als Bindemittel und ergibt einen stabilen Teig
für Backwaren und Binden von Bratlingen
1 EL Sojamehl + 3 EL Wasser oder
1 EL Kichererbsenmehl + 2 EL Wasser
2 EL Maisstärke + 3 EL Wasser (auch für Pudding)

als Bindemittel & Verdicken von Desserts und Cremes
1 EL Flohsamenpulver + 150ml Wasser quellen lassen

Gebäck wird locker, luftig und fluffig
1 EL Essig + 1 TL Natron (ggf. Natron ist alternative zu Backpulver und Hefe)
70ml Apfelmuß ungesüsst macht Gebäck saftiger (Apfelgeschmack ist weg)
70ml Kürbispüree wie Apfelmuß

1/2 Banane reif und zerdrückt (ggf. mit anderer Flüssigkeit mixen)
als Bindemittel und natürliche Süsse
für Gebäck und Pfannkuchen

3 EL Nussmus + 1 EL Wasser
Cremige Konsistenz
für Gebäck, Suppen Puddings und Saucen.

Alles vorsichtig ausprobieren und langsam heran wagen.
Zum Backen wird auch mit Seitan (Weizengluten) gearbeitet.

Viele Zutaten kann man im Supermarkt bekommen.
In Anröchte einiges bei REWE und sogar beim LIDL
Gluten hat jeder Bäcker und verkauft auch mal ein kg.

Backsoda NatronIch verwende hier Kichererbsenmehl (biol.Kichererbsen gibt es beim Lidl), Bananen und Natron. Gluten kommt auch an die meisten Gebäcke. Fernern stellt man daraus Bratwürste und Schnitzel als Zutat mit dem größten Anteil her.
Preiswertes Natron bekommt man in russischen Läden (in Soest gibt es einen, LP weiß ich nicht).
Ich backe mit Vollkorn Weizen und Roggen. Für die Hafermilch habe ich Hafer. Das Getreide habe ich von der Stirper Mühle.