Milch herstellen

HaferHafermilch

Zur Herstellung werden benötigt: 80 g Hafer- oder Dinkelkörner (oder 60g Haferflocken), aus dem Bioladen, Kaufhaus, vom Bäcker, Müller, Bauern oder online, 1 Liter Wasser, Standmixer oder alternativ Pürierstab. Ein Filter und leere Flaschen zum Abfüllen (Milchflaschen, Bügelverschlussflaschen, 2-3 Gläser mit dichtem Schraubdeckel für 1 Liter). Die 2-3 Gläser haben den Vorteil, man öffnet nur immer ein Glas, an die anderen kommt kein Sauerstoff etc.
Zum Filtern der festen Stoffe eignet sich am besten ein Nussmilchbeutel, Passiertuch, Durchseih-Beutel. Vielleicht haben Sie aber ein sehr feines Sieb oder Filtertüten.

  • Getreidekörner für mindestens 12 Stunden (6 Haferflocken) im Wasser einweichen
  • Körner grob absieben und mehrmals mit Wasser spülen.
  • Körner in den Mixbehälter geben und Wasser hinzu geben. Eventuelle mit Wasser die restlichen Körner aus dem Einweichbehälter spülen.
  • mit dem frischen Wasser im Mixer kräftig mixen (gut ist ein Standmixer).
  • Die gesamte Flüssigkeit durch einen Nussmilchbeutel oder alternativ eine große Filtertüte abseihen.
  • Nach Belieben (ggf. süßen) und in Flaschen füllen
  • Der ausgesiebte Schrot bzw. die Schalen etc. können ins Smoothy oder Müsli.

Haben Sie einen kleinen Mixer, dann stellen Sie weniger Milch her oder mixen in mehreren Schritten.

Weitere Milch aus Körner kommt.